PENTHOUSE POPPENBÜTTEL

Ein Ort zum Wohlfühlen, das war das Ziel für die 200 qm große Penthousewohnung mit Dachterasse in einem Neubau in Poppenbüttel. Der Hauswirtschafts- und Technikraum sowie das Gästebad wurden zentral zusammengefasst. Um diesen Block herum sind als fließende Raumfolge die Funktionsbereiche Eingang, Wohnen, Essen, Kochen, Schlafen, Arbeiten und Gäste angeordnet. An den offenen Wohn- und Essbereich grenzt die 120 qm große Dachterrasse der Wohnung. Durch die maßgeschneiderten Tischlereinbauten wird jeder Stauraum bestmöglich ausgenutzt und eine zusätzliche Gliederung der offenen Räume geschaffen.
Im Rahmen der Lichtplanung wurden die Räume mit ausgewählten Leuchten belebt und verschiedene Akzente gesetzt. Lichtvouten an den abgehängten Decken schaffen zusätzlich eine indirekte atmosphärische Beleuchtung der Räume. Die verschiedenen Lichtszenen können durch eine hochwertige KNX-Steuerung auf einfache Weise eingestellt werden.

DETAILS

  • BAUHERR: Privat
  • LEISTUNGSPHASEN: 1-9
  • ORT: Hamburg
  • FERTIGSTELLUNG: 2019